Die besten Börsen- und Finanzbücher, die Sie lesen sollten

Jener, der keine guten Bücher liest, hat keinen Vorteil gegenüber jenem, der gar nicht liest.“ – Mark Twain

Mit diesem schönen Zitat stelle ich Ihnen eine Auswahl an Büchern vor, die man zum Thema Sparen, Investieren, Anlegen oder ganz allgemein fürs Leben gelesen haben sollte. Es sind sowohl unterhaltsame Bücher dabei, als auch sehr praktische Bücher und Fachbücher. Mein erstes Buch zum Thema Finanzen war "Der Schwarze Schwan" von Nassim Nicholas Taleb. Das hat eigentlich nur entfernt wirklich etwas mit dem Investieren zu tun, aber ist trotzdem umso spannender. Es ist nicht gerade das positivste Buch zum Thema Aktienmärkte, milde ausgedrückt, vielleicht ist es aber gerade deswegen so hilfreich, um nicht direkt dem Spinnennetz der Finanzindustrie und den "Gurus" zu verfallen.

Auf dieser Liste sind einige Bücher absichtlich auch noch auf meiner To-Read-Liste und ich freue mich darauf, sie in naher Zukunft lesen zu können. Damit die Liste aber nicht ganz leer ist und ich weiß, was ich zukünftig lesen kann, fülle ich sie eben mit diesen Büchern, die gute Rezensionen haben, verdammt interessant klingen und zum Thema passen. Andere Bücher habe ich bereits gelesen und kann sie Ihnen nur wärmstens empfehlen. Diese Liste wird "leben" und immer dann aktualisiert, wenn ich ein tolles Buch gefunden habe oder mir ein ungelesenes Buch auf der Liste doch nicht gefallen hat.

Über weitere Vorschläge Ihrerseits freue ich mich sehr und nehme diese gerne in die Liste auf.

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schmökern! Und denken Sie immer daran: Die Bücher (und diese Website) vermitteln Ihnen Wissen, Handeln müssen Sie selbst.

Bei den folgenden Links (*) handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Melden Sie sich über diese Links an, so erhalte ich eine Provision und Sie unterstützen diese Website. Natürlich ohne jegliche Nachteile für Sie.

Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen Ihren Kindern über Geld beibringen - Robert T. Kiyosaki

Ein unglaublich gutes Buch im Bereich der Finanzbildung. Bevor Sie irgendeine Investition tätigen, sollten Sie dieses Buch gelesen haben. Es verdeutlich sehr schön, warum reiche Menschen reich sind und alle anderen nicht. Dieses Buch gibt Ihnen die ultimative Anleitung zum reich sein.

Für Sparpläne ist das Buch daher eine tolle Grundlage, mit der Sie Ihre Einstellung und Denkweise soweit anpassen können, dass Sie langfristig Erfolg haben werden.

Ich habe das Buch verschlungen und alle dort genannten Tipps setze ich konsequent um.

Hier finden Sie eine Detaillierte Buchvorstellung "Rich Dad, Poor Dad" - Robert T. Kiyosaki.


Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse - Nassim Nicholas Taleb

Wie schon erwähnt ist dies ein Buch darüber, was alles falsch lief und läuft an den Finanzmärkten, bei Investoren und den Banken. Zwar darf man sich von diesem düsteren Weltbild nicht verrückt machen lassen, doch sei ohne jede Zweifel gesagt, dass Taleb sehr oft Recht hat. Wenn Sie wissen wollen, wie man es nicht machen sollte und wenn Sie wissen wollen, worauf Sie nicht hereinfallen dürfen, dann empfehle ich Ihnen dieses Buch. Oder auch einfach so als anspruchsvollere Unterhaltung für jede Gelegenheit.


Geld, das große Abenteuer. Aufzeichnungen eines Börsianers - André Kostolany

Kostolany war ein absoluter Meister der Spekulation und obwohl wahrscheinlich niemand weiß, ob er je wirklich etwas daran verdient hat oder wie viel er daran verdient hat, so sind seine Bücher trotzdem unfassbar unterhaltsam und voller Weisheit. Erstaunlicherweise sogar so viel Weisheit, dass man sich beim anschließenden Lesen moderner Literatur ziemlich bescheuert vorkommt. Obwohl Kostolany in einer anderen Epoche lebte und die Spekulation und die Börse ganz anders waren, so sind seine Weisheiten auch heute noch Großteils anwendbar. Denn die menschliche Psychologie ändert sich nicht. Wer Kostolany nicht kennt, dem sei das folgende Video ans Herz gelegt, zur Unterhaltung für zwischendurch.


Die Kunst, über Geld nachzudenken - André Kostolany

Weil Kostolany so großartig ist hier noch ein weiteres Buch, das ich aber bisher auch noch nicht gelesen habe.

Daher zitiere ich hier mal die aktuelle Top-Rezension auf Amazon zum Buch:

"Sehr ehrliches und direktes, aber auch witziges Buch vom Querdenker des letzten Jahrhunderts. Die kleinen Anekdoten und Geschichten veranschaulichen die Thematik des Investments sehr gut dar, so dass auch für nicht so erfahrenen Börsianer der Stoff zugänglicher wird.
Mir hat in diesem Buch besonders gefallen, dass er hier keine Werbung für die Börse oder die Spekulation macht, sondern dem Leser mit Fakten aus seinem Leben versucht die Möglichkeiten und Gefahren des Spekulierens und Investierens aufzuzeigen." - Konstatin A.


Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen - Gerd Kommer

Nun folgt ein sehr praktisches Buch. Für alle, die sich für ETFs interessieren oder noch nicht so genau wissen, was sie damit anfangen sollen, ist das hier wirklich eine große Hilfe. Für absolute Einsteiger vielleicht nicht geeignet, da Kommer schon relativ tiefgeht.

Natürlich ist es nicht so unterhaltsam wie die vorher genannten Bücher, aber dafür umso informativer. Alle Details über ETFs und passives Investieren sowie auch über Sparpläne findet in diesem Buch Platz.


1x Rente bitte! Die große Portion! Heute richtig vorsorgen - anschaulich und einfach erklärt - Sebastian Tonn

Auch dieses Buch habe ich noch nicht gelesen, aber alleine das Versprechen des Autors, dass man dieses Buch in nur einer Stunde lesen kann, klingt schonmal sehr viel versprechend. Alles Wichtige zum Thema Private Altersvorsorge soll in diesem kleinen Büchlein geklärt werden. Immerhin würde man damit nicht zu viel Zeit verschwenden, wenn es nicht so gut ist. Die Rezensionen sind allerdings sehr gut, daher bin ich mal gespannt. Ich werde die Zeit stoppen. ;)


Es ist nur Geld: 10 Fehler, mit denen Sie sicher Ihr Vermögen versenken - Steffen Uttich, Simone Uttich

Noch nicht gelesen, aber klingt definitiv lustig und sinnvoll. Wer möchte nicht gerne lernen, wie er sein Vermögen versenkt? Äh, natürlich wie man es nicht macht.


Der entspannte Weg zum Reichtum - Susan Levermann

Meine Damen und Herren, ich präsentiere: DER Klassiker zum Thema Investieren in Aktien. Mit diesem Buch sind Sie definitiv fit, die besten Aktien zu finden und diese eignen sich bestimmt auch super für einen Aktien Sparplan.

Neben Büchern über Value-Investing ist dieses Buch wahrscheinlich eines der meist geachtetsten deutschsprachigen Bücher im Bereich Aktien Auswahl. Dass es funktioniert zeigen zahlreiche Fachartikel zum Buch, mittlerweile einige Jahre nach Ersterscheinung.

Das Buch ist aber noch viel mehr als das und zeigt wirklich alles zum Thema Geld, Börse, Psychologie und Moral auf, über das es sich lohnt nachzudenken.


Wie eine Volkswirtschaft wächst ... und warum sie abstürzt - Peter D. Schiff, Andrew J. Schiff

Gelesen habe ich es noch nicht, aber es klingt ebenfalls sehr gut. Es soll sehr anschaulich und interessant geschrieben sein. Für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie die Wirtschaft eigentlich tickt und was genau dahintersteckt, könnte das etwas sein.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0